!

Farbdoppler

Mit Hilfe der farbkodierten Doppler- Sonografie können Blutgefäße abhängig von der Blutflussrichtung farbig dargestellt werden. Neben dem Haupteinsatzgebiet im Rahmen der Herz-Ultraschalluntersuchung (Echokardiografie), bei der Verwirbelungen in den herznahen Blutgefäßen bzw. den Herzkammern und den Klappen nachgewiesen werden können, werden auch in anderen Körperregionen Blutgefäße bzw. die Abgrenzung gegenüber anderen, ähnlich aussehenden Strukturen ohne Blutfluss sichtbar gemacht, was sehr hilfreich sein kann.